Seit rund 200 Jahren thront der Hof Unter Seltenbach auf 1’000 Metern über Meer ausserhalb des Dorfs Trub im Napfgebiet.

Bereits in dritter Generation bewirtschaftet die Familie Schürch den Betrieb, seit 1997 im Bio-Knospe-Standard. Wir sind Christine Schürch und Beat Albisser und bekommen heute tatkräftige Hilfe von unseren drei Kindern und Christines Vater, Hansueli Schürch.

Die gesamte landwirtschaftliche Nutzfläche weist eine Steillage von 30-50% über Neigung aus. Diese vielen Hügel und steilen Weiden eignen sich perfekt für die Bewirtschaftung durch Milchschafe, da durch das geringe Gewicht weniger Trittschäden entstehen. 

Lieferant der Biomilk

Seit 2015

Fläche

15 ha landwirtschaftliche Nutzfläche und 20 ha Wald

Tiere

60 Milchschafe (davon 50 Lacaune und 10 Ostfriesische), 30 Weidelämmer, Hund Bianco, 5-7 Katzen

Lage

Der Biohof befindet sich im Napfgebiet auf 1000 M. ü. Meer in der Gemeinde Trub.