Naturnah gewonnen.
Von Hand verarbeitet.
Bewusst genossen.

Informationen betreffend
der Coronavirus-Situation

Werte Kundschaft und Partner der Biomilk AG

Zusammen, mit Loyalität und konstruktivem Pragmatismus, haben wir die bisherigen herausfordernden Monate sehr gut gemeistert. Dafür danken wir Ihnen herzlichst. Nun stehen aufgrund der aktuellen Coronavirussituation erneut fordernde, ungewisse Zeiten an.

Gewiss ist aber, dass wir mit unserem Schutzkonzept, einschliesslich Maskenpflicht für Mitarbeiter/Innen und Besucher/Innen, alles zur Eindämmung des Coronavirus und damit auch zur Aufrechterhaltung unseres Betriebes unternehmen. Selbstverständlich dürfen Sie ebenso auf unser «Herzblut» zählen – zugunsten der Lieferbereitschaft, Produkte- und Dienstleistungsqualität. Wir danken Ihnen bereits jetzt für Ihre weitere Treue zur Biomilk AG und für die Berücksichtigung regionaler Geschäfte sowie des Biofachhandels.

Bio-Pionier
seit 3 Jahrzehnten

Lange vor der Bio-Boom in der Schweiz einsetzte, entschieden wir uns, auf vorwiegend biodynamische Landwirtschaft zu setzen – zum Wohle von Mensch, Tier und Natur. Der sorgfältigen und schonenden Herstellung hochwertiger Milchprodukte sind wir als kleine Milchmanufaktur bis heute treu geblieben. Diese Arbeit schätzen wir – und mit uns immer mehr Kunden im ganzen Land, die Trinkmilch, Jogurts, Rahm oder Desserts aus über 860‘000 Litern Kuh- und Schafmilch geniessen.

Frische-Garant
aus der Region

Seit 1846 liefern lokale Bauern aus Enggistein und Worb ihre Milch in die Chäsi Worb. Einst zur Erzielung fairerer Preise gegründet, setzt die «Chäsi» bereits seit über 150 Jahren auf schonend produzierte Milchprodukte, die durch Qualität und frischen Geschmack überzeugen. 5 Bauern liefern dafür über 360‘000 Liter Milch pro Jahr – seit 2017 in die Molkerei von Biomilk. Ganz nach dem Motto: Früsch vo Worb!